www.facebook.com/pages/Kolonie-Wedding

Die Projekträume

Kontakt

Öffnungszeiten

 

Montags bis Freitag von 13-17.30 Uhr

 

Termine bitte nach Vereinbarung per Email: info@koloniewedding.de

 

Büro

Kolonie Wedding e.V.

Soldiner Str. 92

13359 Berlin

 

Tel: +49.(0)30.4991 4650

Fax: +49.(0)30.4991 4653

info@koloniewedding.de

 

Anfahrt

Anfahrt

-U8 Pankstraße, Bus M27 Prinzenallee/Soldiner Str.

-U9 Osloer Str., Bus 255 Prinzenallee/Soldiner Str.

-S Bornholmer Str., Tram oder 10 Minuten Fußweg

-S Wollankstr., Bus 255 oder 10 Minuten Fußweg

-Tram M13 + 50 Osloer Str./Prinzenallee

 

Die Kolonie Wedding

© Bärbel Möllmann

Ausstellungen. Rundgangführungen. Künstlergespräche.

 

 

Die Kolonie Wedding ist ein Zusammenschluss und Netzwerk von nicht-kommerziellen Kunstprojekträumen im Soldiner Kiez in Berlin-Wedding. Am letzten Freitag im Monat laden die KuratorInnen und KünsterInnen gemeinsam zu Ausstellungseröffnungen in ihre Projekträume und Ateliers ein. Am selbigen Abend und am darauf folgenden Sonntag Nachmittag finden Rundgangführungen statt, bei denen jeder beteiligte Raum seine Ausstellung präsentiert und Künstlergespräche ermöglicht. Gezeigt wird ein breites und internationales Spektrum an aktueller Kunst. Die visuelle Kunst wird um Musik und Lyrik, Club- und Barprogramm bereichert.

 

 

Jeden Monat erscheint ein Flyer mit dem Programm des jeweiligen Kolonie-Wochenendes. Teilnehmende Räume, Vernissagen und Treffpunkte für die Rundgänge. Alles auf einem Blatt. Er liegt im Kiez aus oder kann hier heruntergeladen werden.  Flyer >>>

Manifest

Mission. Vision. Werte.

 

Die Kolonie versteht sich als Möglichkeitsraum, dessen Projekte, Initiativen und Kooperationen sich nicht auf Vermarktungskriterien beziehen. Die Heterogenität ihrer Mitglieder und der gezeigten Kunst zeichnen die Arbeit des Kunstverbundes aus. In selbstorganisierten Ausstellungen finden sich Auseinandersetzungen mit politischen, gesellschaftlichen und interkulturellen Themen in künstlerisch-ästhetischen Fragestellungen wieder, die ein breites, kunstinteressiertes Publikum ansprechen. Die kontinuierliche Aktivität der Kolonie fördert die Belebung der Soldiner Kiezkultur und etabliert den Wedding als Kunststandort Berlins.

 

Der Verein

Der Verein

 

Die Kolonie Wedding wurde 2001 mit der Unterstützung des Quartiersmanagement Soldiner Straße initiert. Unterstützt von der Wohnungsbaugesellschaft degewo engagiert sich die Kolonie Wedding, Freiräume im Soldiner Kiez in Ausstellungs- und Projekträume zu transformieren und für die BetreiberInnen bereitzustellen.Der Verein

Mitglied werden

Mitglied werden

Mitglied werden kann jeder, der im Soldiner Kiez künstlerisch tätig ist. Es gibt ein Gemium, das über die Mitgliedschaft tagt. Raum und Konzept für Ausstellungen, Engagement und Teilhabe sind ausschlaggebend. Die Mitgliedschaft enthält leider keine Vergabe eines Raumes.

 

Aufnahmekriterien Mitgliedschaft Kolonie Wedding e.V. >>> Beitrittserklärung zur Kolonie Wedding e.V. >>> SEPA-Lastschriftmandat >>>

 

Projekt/Kooperationsantrag

Unterstützer und Fördermitglied werden

Als nicht-kommerzieller Verein freut sich die Kolonie Wedding über Ihre private oder unternehmerische Förderung. Durch kontinuierliche ideelle und finanzielle Unterstützung ermöglichen Sie die Erhaltung und Entwicklung des Kunstverbundes und seiner kulturellen Umgebung. Ab 60 Euro im Jahr werden Sie Fördermitglied und Teil unseres Netzwerkes. Ob in Form von monetären Spenden, Sachmitteln, Sponsoring oder der Vermittlung von hilfreichen Kontakten – Ihre Hilfe kommt den Projekträumen der Kolonie zugute. Newsletter, Einladung zu Führungen und geschlossenen Events erhalten Sie als erste. Um einen Eindruck hinter die Kulissen der Kolonie-Arbeit zu gewinnen, können Sie die KuratorInnen und KünstlerInnen treffen. 

Bei Fragen, auch bezüglich eines Sponsorings, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Kontakt

 

Netzwerk & Kooperationen

 

Viele Mitglieder der Kolonie Wedding sind selbst unterschiedlicher Herkunft. Durch sie und ihre lokalen und internationalen Kooperationen und Künstleraustauschprogramme lebt die Kolonie Wedding. Auf der Suche nach künstlerischen Inspiration, freuen sich die Mitglieder stets über Austausch und neue Impulse.

 

Wenn Sie ein Austauschprojekt mit der Kolonie Wedding umsetzen möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Kontakt

Projekt & Kooperationsantrag

kunst entgrenzen, mit Kunst zusammenfinden.

 

Sie, Ihr Verein, Ihre Institution haben ein Projekt, das zu der Arbeit der Kolonie passt? Sie wollen langfristig mit uns die Dimensionen von Kunst erforschen und neue Wege der Vermittlung gehen?

Ob nah oder fern: Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!

Am einfachsten funktioniert der erste Kontakt, wenn Sie uns das PDF-Dokument ausgefüllt zukommen lassen.